Suchmaschinenwerbung (SEA)

Schnellen Erfolg durch SEA / Google Ads

Mit Hilfe von Search-Engine-Advertising (SEA) können Werbeanzeigen in den oberen Suchergebnissen der Suchmaschinen platziert werden, wodurch man schnell Erfolg verzeichnen und Nutzer auf die Zielseite lotsen kann. Diese Maßnahme lohnt sich vor allem dann, wenn man in den organischen Suchergebnissen noch nicht gut gerankt ist und als zusätzliche Unterstützung der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Ein Zusammenspiel beider Komponenten sorgt für nachhaltig erfolgreiche Kampagnen und gute Auffindbarkeit in den Suchmaschinen.

Beispiel: Eine Bank möchte ihre Kreditkonditionen bewerben und die Nutzer dazu bringen, ein individuelles Kreditangebot einzuholen. Um für die potenziellen Kunden präsent zu erscheinen, entscheidet sich die Bank Google Ads zu nutzen. Mit Hilfe von leistungsbezogenen Suchbegriffen, sogenannten „Keywords“,  die der Nutzer in die Suchmaschine eingibt, wird die Anzeige der Bank bei Google ausgespielt. Dabei entscheidet das individuell eingestellte Gebot darüber, an welcher Position diese erscheint. Je höher die Anzeige rankt, desto auffindbarer wird das Angebot. Klickt der Suchende auf die Anzeige wird er auf eine sogenannte Landing-Page weitergeleitet, wo er die Bank finden und sich das Angebot einholen kann. Führt der Nutzer somit die gewünschte Aktion aus, erzielt die Anzeige eine Konversion und trägt damit unmittelbar zum Erfolg der Kampagne bei.

Hätte die Bank keine Anzeige geschaltet, so würde das Angebot durch die Präsenz der zahlreichen Konkurrenten in der Masse der Suchergebnisse untergehen und der Nutzer hätte dieses gar nicht erst finden können.

Unsere Maßnahmen für schnellen Erfolg mit SEA

1. Analyse

Bevor die Kampagne konzipiert und aufgesetzt wird, analysieren wir im Vorfeld die Marktsituation, die Zielgruppe und die äußeren Rahmenbedingungen. Dadurch kann man ungefähr abschätzen, welches Budget für die Kampagne aufgewendet werden und worauf im Laufe der Kampagne besonders geachtet werden muss.

2. Zielsetzungen

Im Anschluss daran formulieren wir gemeinsam mit unseren Kunden die konkreten Ziele des Projekts. Was soll mit der Kampagne erreicht werden? Sollen Websitebesucher eine bestimmte Aktion ausführen, zum Beispiel etwas kaufen oder sich für etwas registrieren? Oder sollen möglichst viele Kunden auf eine Website geleitet werden? Soll der Umsatz gesteigert oder die Marke bekannter gemacht werden?

Die Zielsetzungen sowie besonders wichtige Faktoren wie Ausgaben, Einnahmen und Konversionen werden in Form von messbaren Key Performance Indicators (KPI) festgehalten, um stets höchste Transparenz und Kontrolle zu haben.

3. Umsetzung

Nun wird die Kampagne unter Beachtung der Analyseergbnisse und der Zielsetzungen erstellt. Dabei orientieren wir uns stets an Ihren Wünschen und nutzen unsere langjährige Expertise, um erfolgreiche Kampagnen zu konzipieren.

In der Regel raten wir unseren Kunden zur Erstellung von Kampagnenseiten, sogenannten Landing Pages, d.h. eine auf die Anzeigenkampagne ausgerichtete Zielseite, auf der die Nutzer konvertieren sollen. Dadurch wird eine hohe Usability ermöglicht, das Kampagnenziel fokussiert und erhebliche Kosten gespart. Aufgrund jahrelanger Erfahrung, basierend auf Messungen und Nutzerauswertungen, bieten wir selbstverständlich auch die Erstellung der Landing Pages an und berücksichtigen dabei gerne auch individuelle Wünsche.

4. Optimierung

Als Full-Service-Agentur bieten wir natürlich auch die kurz- und langfristige Betreuung der Kampagnen an. Dazu zählt vor allem die stetige Optimierung und Anpassung aller Inhalte an die aktuelle Marktsituation und Performance. Dabei achten wir besonders darauf, Potenziale zu erkennen und stetig zu steigern. Durch die andauernde Optimierung der SEA-Kampagnen und der Landing Pages schaffen wir es, möglichst viele relevante Nutzer pro eingesetzten Euro zu generieren und zur Zielsetzung beitragen zu lassen.

5. Reporting

Damit Sie auf dem Laufenden bleiben, weisen wir Sie in regelmäßigen Reportings auf den aktuellen Stand des Projekts hin. Dabei nehmen wir insbesondere Bezug auf die anfangs definierten KPIs. So haben Sie die Möglichkeit, die Maßnahmen immer wieder an die Performance anzupassen und Ihr Budget bestmöglich einzuteilen um Ihre Ziele zu erreichen.

Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren

 

Was ist Suchmaschinenwerbung (SEA)?

Das Prinzip der Suchmaschinenwerbung, engl. Search Engine Advertising (SEA), ist die Positionierung von Anzeigen auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen wie Google, Bing und ähnlichen Seiten. Dabei entscheidet der Verwalter selbst, welchen Kampagnentyp er schalten möchte, zu welchen Kriterien die Anzeigen ausgespielt werden sollen und wie viel dafür gezahlt wird. Ziel ist es, die Anzeigen möglichst präsent und somit weit vorne in den Suchergebnisseiten zu platzieren, um mehr Klicks zu generieren und dadurch wiederum mehr Nutzer auf die Zielseite zu lotsen. Somit können Unternehmensziele wie Kaufabschlüsse, Umsatzsteigerung und Branding effizient und relativ einfach erreicht werden.

  • Google Partner - Google Analytics