Business Analyse & Prozessmodellierung

Business-Workflows und Lead-Wege optimal gestalten

Das ist das Ziel: Die Entwicklung konsistenter, optimal bedienbarer und zielgerichteter Nutzerwege durch Anwendungen, mit denen (meist B2B-) Nutzer komplexe Aufgaben erledigen können.

Conversion ermöglichen - Prozesse gestalten 

Bei der Konzeption von Prozessen, Leadwegen und Formularstrecken gilt es, die Bedürfnisse und Anforderungen von Kunden, Mitarbeitern, Unternehmen und Technik gleichermaßen zu erfüllen. Die Basis dafür ist ein strukturierter und priorisierter Aufbau aller am Prozess beteiligten Seiten und Funktionalitäten. Neben der Führung durch die visuelle Gestaltung müssen dem Nutzer Einstiege für sein Vorhaben mit reibungsfreien Übergängen an verschiedenen Touchpoints und Endgeräten bereitgestellt werden.

Klassische Beispiele sind:

  • Registrierungsprozesse
  • Antragsstrecken
  • Redaktions- und Serviceprozesse
  • Kundenkommunikation und Verkauf
  • Konversionspfade
  • Kollaboration
  • Simulationsprozesse

Dabei betrachten wir zum Beispiel:

  • Prozessziele basierend auf Geschäfts- und Nutzerzielen
  • Informationsverwertungsketten
  • CRM-Systeme
  • Andere angebundene Umsysteme
  • Redaktion

Das Umfeld kennen

In der Analyse geht es darum, ein umfassendes Verständnis für bestehende Prozesse und die Anforderungen an zukünftige Prozesse zu entwickeln. Der Ist-Zustand wird analysiert, ggf. abgebildet und die Schwachstellen aufgedeckt. Welche Ziele werden angestrebt? Was ist firmenpolitisch erwünscht? Welche Bedürfnisse stehen bei den primären Anwendern vorne? Welche weiteren Stakeholder müssen mit dem System umgehen? Wie gewährleisten wir einen reibungsfreien technischen Ablauf? Wie lassen sich auch komplexe Prozesse möglichst schlank abbilden?

Akzeptanz für Nutzer und Technik schaffen

Mithilfe von Modellierungstechniken und -methoden wird der Prozess durchstrukturiert. Die Anforderungen jedes Dialoges werden zu ermittelt und dokumentiert. Alle relevanten Informationen zu Nutzern und ihren Aufgaben im Arbeitskontext werden als Basis für die weitere Prozessmodellierung verwendet. In Abstimmung mit der IT-Architektur wird die Grundlage für eine ökonomische Seitenstruktur geschaffen, die garantiert, dass alle Services und Funktionen an den richtigen Touchpoints zur Verfügung stehen.

Was ist Business Analyse & Prozessmodellierung?

Business Analyse & Prozessmodellierung umfassen die Analyse und Konzeption konsistenter, optimal bedienbarer vertrieblicher oder organisatorischer Nutzerwege. Dabei werden verschiedene Anwendungsszenarien, Verkaufs- und Formularstrecken oder auch Business-Workflows auf Basis von Zielen analysiert, ggf. re-modelliert und bestmöglich angepasst. 

Ansprechpartner

Unsere Leistungen

  • Prozessanalyse
  • Umfeldanalyse
  • Stakeholder Interviews
  • Experience Mapping
  • Touchpoint-Analysen
  • Conversion Testing
  • Szenarien-Erstellung
  • Prozessmodellierung und -gestaltung

Unsere Referenzen